Top-Stelle Stellenanzeige Schütze & Seifert - Facharbeiter Elektriker 2

Industrieelektroniker (m/w)

(Ref.-Nr.: 300116) zurück zur Übersichtzurück zur Übersicht

Wir suchen für unseren Kunden im Raum Marburg einen Industrieelektroniker (m/w) oder ähnl.

Gerne auch Berufseinsteiger

Ihre Perspektiven

  • interessanter Einsatz bei einem namhaften Unternehmen
  • gute Chancen auf Übernahme durch das Kundenunternehmen in ein festes Arbeitsverhältnis
  • sozialversicherungspflichtige Beschäftigung
  • pünktliche und korrekte Lohnzahlung nach IGZ/DBG – Tarif und den Branchenzuschlagstarifen
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • persönliche Unterstützung durch das Team der Niederlassung
  • Empfehlungsprämie bis zu 500 € für Sie, wenn wir einen Kollegen einstellen, den Sie uns empfohlen haben
  • kostenfreie Arbeitskleidung und hochwertige PSA weit über die gesetzlichen Anforderungen hinaus
  • Aufmerksamkeiten zu Ihren persönlichen Anlässen sind bei uns selbstverständlich
  • nach Ihrem Wunsch zahlen wir einen Vorschuss bis zu 500 € monatlich aus
Pfeil

Ihr Profil

  • Sie sind ein gelernter Industrieelektroniker (m/w) oder Sie verfügen über eine vergleichbare Berufsausbildung im Elektrobereich
  • Berufserfahrung in den genannten Tätigkeitsfeldern ist von Vorteil
  • Sicherheitsbewusstsein und zuverlässige Arbeitsweise zeichnet Sie aus
  • Lesen von Schaltplänen
Pfeil

Ihre Aufgaben

  • Wartung- und Reparatur von elektronischen und elektrischen Industrieanlagen
  • Montage und Demontage von Schaltschränken und Schaltschrankverdrahtung
  • Rangierarbeiten an Energieverteilern
  • Kabelzug- und Kabeldemontagearbeiten im Schaltraum
  • Montage- und Demontage von Industriebeleuchtungsanlagen
  • Anschließen von elektrischen und elektronischen Industrieanlagen
Pfeil
Einsatzort: 35037 Marburg
Beginn der Tätigkeit: ab sofort
Unterlagen: Lebenslauf, Zeugnisse
Bei Interesse oder Fragen nehmen Sie bitte mit unseren Mitarbeitern Kontakt auf:
Frau Jung
Frau Jung
Schütze + Seifert - Einstellungsverlauf Schütze + Seifert - Einstellungsverlauf